"BROKEN MOON"


B U C H N E U E R S C H E I N U N G


"BROKEN MOON" Eine Novelle von Ulrich Oettel

 

Inhalt:

Über einen Zeitraum von 50 Jahren entfaltet sich diese Geschichte von den Träumen der Menschen, ihrem Scheitern und ihrer Neuanfänge.

 

Im Mittelpunkt steht Jeff Rosa, der 1961 vomkalifornischen Topanga Canyon, einem malerischen Vorort von Los Angeles, nach New York ins Künstler-viertel Greenwich Village zieht, um dort sein Glück als Folksänger zu machen.

Da wird ihm die Gitarre gestohlen.

Verzweifelt kehrt er in seine Heimat zurück … zurück in das Cafe seiner Familie, das eines Tages „Broken Moon“ heißt. Erst 2015 klären sich – im Rückblick und aus der Perspektive der Beteiligten – alle Rätsel.

 

Ein Buch, das Lebensstile hinterfragt und mit seiner Geschichte für Gemeinschaft, Muße, Kreativität und Poesie eintritt.… und ein Ausschnitt aus der Geschichte des Folkrocks.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ausstattung:

Hardcover, 56 Seiten, schweres Papier,

DIN A5, signiert.

 

!! Hardcover leider schon vergriffen !!

 

Aber noch als kleines Büchlein

im praktischen Format von

10,4 x 14,7cm (beinahe Reclam-Größe)

erhältlich.


NEU bei dieser Auflage sind sieben extra Seiten Erläuterung. 


Ab sofort erhältlich im Bentwood Studio!


Montag - Donnerstag: 15.00 bis 18.00 Uhr

Freitag : 15.30 bis 18.00 Uhr

 


 

Oder per Zusendung durch Post nach Vorkasse.

Bitte geben Sie die Lieferadresse deutlich per Mail oder auf der Überweisung an. Danke.